Nach­hal­tig­keits­bi­lanz 2022: Die Aus­wir­kun­gen der Coro­na-Pan­de­mie in Ham­burg ver­deut­li­chen, dass ver­mehr­te Anstren­gun­gen zur Errei­chung der Nach­hal­ti­gen Ent­wick­lungs­zie­le 2030 not­wen­dig sind.

Die Hambur­ger Entwick­­lungs-INdika­to­ren Zukunfts­fä­hig­keit 2022 (HEINZ) in Kür­ze: Ver­bes­se­run­gen u. a. auf­grund der Nach­wir­kun­gen der Coro­­na-Pan­­de­­mie in den Indi­ka­to­ren Flug­lärm, Preis­sta­bi­li­tät, Luft­ver­schmut­zung, Alters­struk­tur und öffent­li­che Sicher­heit; Ver­schlech­te­run­gen oder Sta­gna­ti­on jedoch bei Arbeits­lo­sen­quo­te, Gesun­de Struk­tu­ren…

BUND, NABU und WWF: Kein Ree­der braucht die Elbvertiefung

Neuigkeiten
„Fahr­rin­nen­an­pas­sung“ geschei­tert: Umwelt­ver­bän­de for­dern unab­hän­gi­ge Auf­ar­bei­tung. Anläss­lich des Streits zwi­schen dem Ham­bur­ger Senat und der Was­­ser- und Schiff­fahrts­stra­ßen­ver­wal­tung des Bun­des (WSV) stel­len die im Akti­ons­bünd­nis „Leben­di­ge Tideel­be“ zusam­men­ge­schlos­se­nen Umwelt­ver­bän­de NABU, BUND…

Zivil­ge­sell­schaft for­dert Ernäh­rungs­wen­de in öffent­lich finan­zier­ten Ein­rich­tun­gen — Peti­ti­on und Posi­ti­ons­pa­pier zei­gen drin­gen­den Handlungsbedarf

Neuigkeiten
Das aktu­el­le Ernäh­rungs- und Land­wirt­schafts­sys­tem ver­ur­sacht Schä­den mit hohen gesell­schaft­li­chen und öko­lo­gi­schen Fol­ge­kos­ten. Des­we­gen wen­den sich 41 zivil­ge­sell­schaft­li­che Orga­ni­sa­tio­nen an den Ham­bur­ger Senat und for­dern schnel­le poli­ti­sche Maß­nah­men für eine…
Cookie Consent mit Real Cookie Banner