für eine nachhaltige
Entwicklung

Eine digi­ta­le Festschrift

Lie­be Freund:innen des Zukunftsrates,

unser 25-jäh­ri­­ges Jubi­lä­um fei­ern wir wegen der Coro­­na-Pan­­de­­mie mit einem Jahr Ver­spä­tung. Auch wenn die­ses 26. Jahr vie­le welt­po­li­ti­sche Ver­än­de­run­gen mit sich gebracht hat – unse­re Zei­len wären vor einem Jahr wahr­schein­lich gar nicht so anders ausgefallen.

Im April 1996 wur­de der Zukunfts­rat Ham­burg gegrün­det mit dem Ziel, die Ham­bur­ger Zivil­ge­sell­schaft am Ent­wick­lungs­pro­zess der Agen­da 21 zu betei­li­gen, einem glo­ba­len Kon­sens mit der poli­ti­schen Ver­pflich­tung zur Zusam­men­ar­beit im Bereich von Ent­wick­lung und Umwelt. 2015 wur­de die Agen­da 21 durch die Zie­le für nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung der Agen­da 2030 abge­löst. Zusam­men mit dem Pari­ser Kli­ma­ab­kom­men lie­fert sie auch heu­te noch eine robus­te Ori­en­tie­rung bei den kom­ple­xen Herausforderungen.

Seit nun­mehr einem Vier­tel­jahr­hun­dert setzt sich der Zukunfts­rat ein für mehr sozia­le, öko­lo­gi­sche und somit auch öko­no­mi­sche Nach­hal­tig­keit. Er beglei­tet poli­ti­sche Pro­zes­se, geht in einen kon­struk­tiv kri­ti­schen Aus­tausch mit Poli­tik und Ver­wal­tung und steht die­ser seit 25 Jah­ren beharr­lich mah­nend und gedul­dig mit Rat und Tat zur Sei­te. Dar­über hin­aus han­delt der Zukunfts­rat als größ­te Ham­bur­ger zivil­ge­sell­schaft­li­che Nach­hal­­ti­g­keits-NGO aktiv mit sei­nen mehr als 100 Mit­glieds­or­ga­ni­sa­tio­nen, för­dert das öffent­li­che Bewusst­sein für Nach­hal­tig­keit in Ver­an­stal­tun­gen und geht Bünd­nis­se mit ande­ren zivil­ge­sell­schaft­li­chen Orga­ni­sa­tio­nen ein, um die Ver­net­zung und den Aus­tausch der Exper­ti­se mit der Ham­bur­ger Zivil­ge­sell­schaft leben­dig zu halten.

Mit die­sem Jubi­lä­um stel­len wir uns natür­lich selbst­kri­ti­sche Fra­gen: Haben wir in die­ser Zeit genug erreicht? Bis 2030 sind es nur noch weni­ge Jah­re. Wer­den wir bis dahin gemein­sam mit der Poli­tik die gro­ßen Her­aus­for­de­run­gen lösen zu denen sich die Ver­ein­ten Natio­nen bekannt haben?

wei­ter­le­sen

Glück­wün­sche zum
FÜNFundZWANZIGSTEN

So eini­ges pas­siert in 25 Jahren

1999

Vor­stel­lung von Nach­hal­tig­keits­in­di­ka­to­ren für Ham­burg, Ver­an­stal­tung und Bro­schü­re, Medienresonanz

1999

1. Run­der Tisch Ver­kehr mit 26 Exper­ten zu nach­hal­ti­ger Mobilität

2016

1. Ham­bur­ger Rat­schlag zur Umset­zung der Agen­da 2030 (SDG), Mit­trä­ger­schaft und Teil­nah­me, Doku­men­ta­ti­on. Wei­te­re Rat­schlä­ge in den Folgejahren

2003

3 Kurz­vi­de­os zur Nach­hal­tig­keit (Ergeb­nis eines Ideen­wett­be­werbs) wer­den in ARTE und Hmb. Kinos gezeigt. 

2019

AG zur Kreis­lauf­wirt­schaft; Ver­an­stal­tung; taz-Bericht „Recy­cling­quo­te schön gerechnet“ 

2016

Bei­trä­ge zur Bil­dungs­wo­che „Wetter.Wasser.Waterkant“ (auch Fol­ge­jah­re: „CO2-Emis­sio­nen messen“) 

2001

Bür­ger­schafts­wahl­kampf: 21 Fra­gen an die Frak­tio­nen, 33-Sei­ten-Bro­schü­re mit Fra­gen und Antworten 

2020

Ein­rich­tung eines BLOGs zu The­men der Nachhaltigkeit

2018

Erfolg­rei­ches Volks­be­geh­ren „Tschüss Koh­le“, Zukunfts­rat stellt eine von drei Ver­trau­ens­per­so­nen; Initia­ti­ven zum Rück­kauf der Fern­wär­me in Ham­burg (mit BUND)

2002

Ers­te Nach­hal­tig­keits­kon­fe­renz des Ham­bur­ger Senats; ZR for­dert erfolg­reich Ver­schie­bung und Ergän­zung einer Senatsdrucksache 

2002

Exper­ten­an­hö­rung zum Ent­wurf der Ham­bur­ger Ent­wick­lungs­in­di­ka­to­ren Zukunfts­fä­hig­keit (HEINZ)

2000

Fach­auf­satz in Zeit­schrift für Rechts­po­li­tik: „Das Kon­zept der ‚nach­hal­ti­gen Ent­wick­lung‘ – Her­aus­for­de­rung an Rechts­set­zung und Rechtsanwendung“

2019

Gast­bei­trag im HA zu lee­ren Ver­spre­chen des Senats zur Umset­zung der SDG in Hamburg 

2003

HEINZ – Ham­bur­ger Ent­wick­lungs­in­di­ka­to­ren Zukunfts­fä­hig­keit: 32 Zie­le, 48 Indi­ka­to­ren, Sta­tis­tik-Zeit­rei­hen. Fort­an jähr­lich aktua­li­siert. Vie­le Prä­sen­ta­tio­nen des HEINZ-Kon­zepts, auch in VHS 

2005

HEINZ: Berich­te in Mopo, taz, Bild; Debat­te um ZR-Bericht in der Ham­bur­ger Bürgerschaft 

2015

Ham­burg und die Nach­hal­tig­keits­zie­le der UN von 2015 — 2016 

2015

Ham­bur­ger Nach­hal­tig­keits­be­richt 2015 (öko­lo­gi­scher Fuß­ab­druck, Ver­brau­cher­um­fra­gen, Hmb. Wohl­fahrts­in­dex, HEINZ), 88 S. 

2020

Ham­bur­ger Zukunfts­ma­ni­fest – Leit­bild für eine grund­le­gend neue Politik 

2010

Her­aus­ga­be (mit BUND und Dia­ko­nie) des Buches „Zukunfts­fä­hi­ges Ham­burg. Zeit zum Han­deln“ des Wup­per­tal Insti­tuts; dazu Unter­richts­ma­te­ria­li­en (2011)

2019

In Koope­ra­ti­on mit Mehr Demo­kra­tie Vor­schlag für die Ein­rich­tung einer Enquete-Kom­mis­si­on „Nach­hal­ti­ge Zukunfts­ent­wür­fe“ in Hamburg 

2018

Key­note-Speech „Nach­hal­tig­keit und Logis­tik“ bei der Jah­res­ta­gung der Logis­tik-Initia­ti­ve Hamburg 

2008

Kurz­stu­die „Wie nach­hal­tig nutzt Ham­burg sei­ne Flä­che?“ 34 S., Gespräch in Stadtentwicklungsbehörde 

2013

Nach­hal­tig­keits-Matrix für Groß-Events im Ham­burg; Ver­an­stal­tung Behör­den­ge­sprä­che; Klei­ne Anfra­ge in Bürgerschaft 

2007

Nach­hal­tig­keits­ver­gleich der Ver­kehrs­mit­tel Auto, Rad, ÖPNV – „Wett“-fahrten zur Arbeit. Bericht in Mopo, HH1-TV 

2015

Olym­pia-Bewer­bung: Dia­log­kreis Nach­hal­tig­keit; Stel­lung­nah­men; Bericht im HA; Gast­bei­trag im HA zum IOC-Gastgebervertrag 

2004

Posi­ti­ons­pa­pier zum nach­hal­ti­gen Ver­kehr in der Hafen­ci­ty; Brief an Verkehrssenator 

2002

Rea­der „Nach­hal­ti­ges Wirt­schaf­ten in Hamburg“ 

2000

S‑Bahn-Expo-Zug: Mit­glie­der des ZR und des EineWelt­Netz­werks gestal­ten Aus­stel­lun­gen für 3 Waggons

2002

Stel­lung­nah­me (35 S.) zum Senats­kon­zept „Wach­sen­de Stadt“; offe­ner Brief an Bgm.1; Berich­te in Welt, taz 

2015

Stel­lung­nah­me zum Ham­bur­ger Kli­ma­plan 2015, Gespräch in Umweltbehörde 

2021

Stel­lung­nah­me zum Urteil des Bun­des­ver­fas­sungs­ge­rich­tes zum Klimaschutz 

2020

Stel­lung­nah­me zum neu­en Kli­ma­schutz­ge­setz und zur Fort­schrei­bung des Kli­ma­plans, 12 S. 

2003

Stel­lung­nah­me zur Fort­schrei­bung des Leit­bil­des „Wach­sen­de Stadt“ 

2006

Stel­lung­nah­me zur demo­gra­fi­sche Ent­wick­lung in Ham­burg; Berich­te in Ham­bur­ger Abend­blatt (HA), Mopo, Bild 

2007

Stu­die des Bre­mer Ener­gie Insti­tuts (im Auf­trag des ZR): Ent­wick­lung der Ener­gie­ver­sor­gung in Nord­deutsch­land (Strom­be­darf, Speicher) 

2009

Stu­die des Bre­mer Ener­gie Insti­tuts (im Auf­trag des ZR): Ent­wick­lung der Ener­gie­ver­sor­gung in Nord­deutsch­land (Wär­me­markt bis 2020) 

2012

Stu­die: Der öko­lo­gi­sche Fuß­ab­druck der Han­se­stadt Ham­burg, Ver­an­stal­tung, Bro­schü­re, 32 S.; Titel­sei­te HA „Ham­burg lebt auf zu gro­ßem Fuß“ 

2009

Stu­die: Vier Nach­nach­hal­tig­keits-Stra­te­gien im Ver­gleich und was Ham­burg dar­aus ler­nen kann 

2010

Stu­die: „Wie nach­hal­tig ist die Hafen­Ci­ty Ham­burg?“, 50 S. In der Fol­ge vie­le Prä­sen­ta­tio­nen vor Interessierten 

2001

Tagung „Macht Ham­burg Zukunft“ mit Umden­ken, EWNW, BUND; 46 Seiten-Dokumentation 

2005

Tagung „Nach­hal­ti­ger Kon­sum Nord — Süd — wie ver­mit­teln wird das?“ Doku­men­ta­ti­on der Kon­sum-Kam­pa­gne, 56 S. 

2020

Unter­stüt­zung Ham­bur­ger Kli­ma-Appell von 44 Orga­ni­sa­tio­nen: Kei­ne Zeit mehr ver­lie­ren – Kli­ma­schutz in Ham­burg ent­schlos­sen umsetzen! 

2016

Ver­an­stal­tung zu nach­hal­ti­gem Tou­ris­mus; Klei­ne Par­la­men­ta­ri­sche Anfra­ge; Mopo-Inter­view zu nach­hal­ti­gem Tou­ris­mus 2017 

2010

Ver­an­stal­tungs­rei­he „Afri­ka – eine nach­hal­ti­ge Part­ner­schaft auf Augen­hö­he?!“ (mit Umden­ken); Doku­men­ta­ti­on, 77 S. 

2010

Ver­brau­cher­um­fra­ge zu nach­hal­ti­gem Kon­sum (wie 2000), Bro­schü­re mit Ver­gleich 2000 mit 2010, 47 S.; Bericht im HA 2011 

2001

Vor­stel­lung der Ergeb­nis­se einer reprä­sen­ta­ti­ven Ver­brau­cher­um­fra­ge von 2000 zu nach­hal­ti­gem Kon­sum, Bro­schü­re, 39 S.

2007

Wahl­prüf­stei­ne, Ant­wor­ten von 4 Parteien 

2017

Wahl­prüf­stei­ne, Ant­wor­ten von 5 Parteien 

2004

Weih­nachts-Pla­kat­ak­ti­on „nach­hal­tig schenken“ 

2005

Weih­nachts-Pla­kat­ak­ti­on: „Fair­schen­ken“ in allen U‑Bahnhöfen

2014

Wie nach­hal­tig sind Ham­burgs Großevents 

2017

Zukunfts­kon­gress „Land unter und alle wohl­auf?“ Doku­men­ta­ti­on, 39 S. 

2021

Zukunfts­rat begrün­det und unter­stützt die For­de­rung zum Aus­stieg aus dem Ener­gie­char­ta-Ver­trag (ECT)

2017

taz-Bericht zu HEINZ 2017 „nur ein­ge­schränkt zukunftsfähig“ 

2008

taz-Bericht über HEINZ 2008 

2019

taz-Inter­view (ganz­sei­tig) mit Spre­cher über Nachhaltigkeit 

1999

„Markt der Zukunft“ mit ZR-Mit­glie­dern auf dem Gän­se­markt (mit 2.Bgm Chris­ta Sager)

Unser Senats­emp­fang

Die Laudator:innen

Ein­drü­cke vom Senatsempfang

close

Gut infor­miert

Sie wol­len unse­ren kos­ten­lo­sen monat­li­chen News­let­ter erhal­ten sowie zu Ver­an­stal­tun­gen des Zukunfts­ra­tes infor­miert werden? 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner