Menü
 
Logo Zukunftsrat Hamburg

Das Netzwerk für nachhaltige entwicklung

Das Netzwerk für nachhaltige entwicklung

 

Nachrichten

Was brauchen wir für ein gutes Leben? Was trägt der Faire Handel zum Wandel zu einer nachhaltigen Lebensweise bei? Bei der Fairen Woche dreht sich in…

Weiterlesen

Als Generationen übergreifender Handwerksbetrieb wurde traditionelle Backkultur stets weiterentwickelt, um zeitgemäß beste Brote, Brötchen und…

Weiterlesen

Die aus Anlass der Corona-Krise gebildete Allianz von 18 Organisationen der Hamburger Sozial-, Klimaschutz- und Ökobewegung sieht in der…

Weiterlesen

alle Nachrichten

Newsletter

Gut informiert mit unserem regelmäßgen Rundbrief.

Rundbrief bestellen

Der Koordinierungskreis

Der Koordinierungskreis ist das Leitungsgremium des Zukunftsrats Hamburg und besteht aus 10 bis 15 Mitgliedern. Diese werden einmal jährlich von der Mitgliederversammlung gewählt. Der Koordinierungskreis trifft sich einmal monatlich, um Projekte in den Arbeitskreisen voranzutreiben, Stellungnahmen zu erarbeiten und Veranstaltungen zu planen.

Der Koordinerungskreis des Zukunftsrats Hamburg hat zwei gleichberechtigte Sprecher bzw. Sprecherin.  Sie sind Hauptansprechpartner für die Presse. Aber selbstverständlich stehen auch alle anderen Mitglieder Koordinierungskreises gern für Auskünfte zur Verfügung.

Der Koordinierungskreis besteht derzeit aus folgenden Personen:

  • Felix Beyers, Freund*innen des Zukunftsrates
    Themenschwerpunkte: Freund*innen des Zukunftsrates, Lieferkette, HEINZ
    felix.beyers(at)leuphana.de
  • Rolf de Vries, ZEWU der Handwerkskammer Hamburg
    Themenschwerpunkte: Naturschutz, Umweltmanagementsysteme
    rdevries(at)hwk-inter.net
  • Thomas Effenberger, Effenberger Vollkornbäckerei
    Themenschwerpunkte: Nachhaltige Landwirtschaft, gerechte Preise, Perspektiven nachhaltiger Landwirtschaft
    info(at)effenberger-vollkornbaeckerei.de
  • Sonja Ewald, Sprecherin, Wandelwoche Hamburg Orga-Team
    Themenschwerpunkte: Postwachstum, BNE
    sonja(at)mimekry.de
  • Dr. Wolfgang Lührsen, BUND
    Themenschwerpunkte: Postwachstum, Verursacherprinzip
    wolfgang.luehrsen(at)bund-hamburg.de
  • Helena Peltonen, Mehr Demokratie!:
    Themenschwerpunkte: Demokratie, Bürgerbeteiligung, Korruptionsbekämpfung, Indikatoren
    helena.peltonen(at)mehr-demokratie.de 
  • Marc Pendzich, vadaboéMusic (kooptiertes Mitglied)
    Themenschwerpunkte: Klimakrise, Mobilitätswende
    music(at)pendzich.com
  • Mick Petersmann, Gemeinwohl-Ökonomie Hamburg (kooptiertes Mitglied)
    Themenschwerpunkte: Gemeinwohl-Ökonomie, Sozial-ökologische Transformation, Klimagerechte Ernährung, Strategieentwicklung der Zivilgesellschaft
    mick.petersmann(at)ecogood.org
  • Iris Schator, Ökomarkt Verbraucher- und Agrarberatung: 
    schator@oekomarkt-hamburg.de
  • Frank Schier, Sprecher, SCHIERRIEGER GbR
    Themenschwerpunkte: Kommunikation, Mobilität
    info(at)schierrieger.de
  • Dr. Delia Schindler, AG Nachhaltiges Wirtschaften:
    deliaschindler(at)gmx.de
  • Sabine Siehl, Gemeinwohl-Ökonomie Hamburg: 
    Themenschwerpunkte: SDG, Postwachstum
    sabine.siehl(at)ecogood.org 
  • Dr. Ulf Skirke, Verein Demokratische Offenheit: 
    Themenschwerpunkte: Strategische Grundlagen nachhaltiger Entwicklung („Große Transformation“), Demokratie und Zivilgesellschaft, Klima, Energiewende, Kohleausstieg
    u.skirke(at)on-line.de
  • Dr. Barbara Zurek, Zukunftswerkstatt Stade: 
    Themenschwerpunkte: Metropolregion, Stadt-Natur, Mobilität
    barbara.zurek27(at)gmail.com