Menü
 
Logo Zukunftsrat Hamburg

Das Netzwerk für nachhaltige entwicklung

Das Netzwerk für nachhaltige entwicklung

 

Nachrichten

am Freitag, den 23.11., ab 13 Uhr (Anmeldung) bis 18 Uhr im Bürgersaal Wandsbek, Am Alten Posthaus 4,  22041 Hamburg. Hamburg macht sich mit der...

Weiterlesen

 


am Mittwoch, 21.11.18, 18:00 - 20:30 Uhr auf Gut Karlshöhe, Karlshöhe 60 d, 22175 Hamburg. Was ist der ökonomisch beste Weg zu einem wirksamen...

Weiterlesen

 


am 6.11.18, 18 Uhr, im Rudolf-Steiner-Haus, Mittelweg 11-12, 20148 Hamburg.

Wir thematisieren sowohl Wiederbelebung, Weiterentwicklung als auch...

Weiterlesen

 


alle Nachrichten

Newsletter

Gut informiert mit unserem regelmäßgen Rundbrief.

Rundbrief bestellen

Wir heißen unser neues Mitglied herzlich willkommen!

Das Baltic Environmental Forum Deutschland (BEF Deutschland e. V.) wurde 2003 gegründet und verfolgt das Ziel, die Ostseekooperation auch vom südlichen Teil der Ostsee, der alten Hanseroute folgend, zu intensivieren und die Kooperation und den Erfahrungsaustausch mit Deutschland zu verstärken.

Auch wenn der geographische Bezugspunkt Ostseeraum bei den Projekten die größte Aufmerksamkeit zukommt, gehen die Aktivitäten auch über diese Grenzen hinaus. So ist der deutsche Verein des BEF-Netzwerkes auch bestrebt in anderen Regionen Süd- und Osteuropas wie beispielsweise in den Balkanstaaten, aber auch lokal und regional in Hamburg und dem angrenzenden norddeutschen Raum tätig zu sein.

Die Themen, zu denen BEF Deutschland Projekte durchführt, spiegeln die Themen der BEF Group wieder: Ostseeschutz, Energie und Klimawandel, Wasserrahmenrichtlinie, neue Chemikalienpolitik, Abfallmanagement, Industrie und Umweltschutz sowie Verkehrs- und Siedlungspolitik. Zusätzlich bringt BEF Deutschland politik- und sozialwissenschaftliche Expertise in das BEF Netzwerk ein und entwickelt Erhebungswerkzeuge und Performance-Indikatoren für die BEF Projekte.