Los geht’s! Unter­wegs auf neu­en (Lern-)Wegen

Los geht’s! Unter­wegs auf neu­en (Lern-)Wegen

38 38 Per­so­nen haben die­se Ver­an­stal­tung gesehen.

Ange­sichts der zahl­rei­chen glo­ba­len Kri­sen und Her­aus­for­de­run­gen machen sich bei vie­len Men­schen Hoff­nungs­lo­sig­keit und Ohn­machts­ge­füh­le breit. Gleich­zei­tig ste­cken wir all­zu oft in alten Denk- und Hand­lungs­mus­tern fest, die uns dar­an hin­dern, mutig und ent­schlos­sen tief­grei­fen­de Ver­än­de­run­gen umzusetzen.

Wie also kön­nen wir uns selbst und unse­re Ziel­grup­pen in der Bil­dungs­ar­beit ermu­ti­gen und stär­ken, für einen sozi­al-öko­lo­gi­schen Wan­del aktiv zu wer­den und zu bleiben?

Wan­dernd auf einem Abschnitt des wun­der­schö­nen Heid­schnu­cken­we­ges in der Nord­hei­de wer­den wir uns damit beschäf­ti­gen, wie wir uns selbst und unse­re Ziel­grup­pen in der Bil­dungs­ar­beit dabei unter­stüt­zen kön­nen, hin­der­li­che alte Denk- und Hand­lungs­mus­ter zu über­win­den und für einen sozi­al-öko­lo­gi­schen Wan­del aktiv zu wer­den. Neben inhalt­li­chen Impul­sen aus der tie­fen­öko­lo­gi­schen Arbeit von Joan­na Macy und der Gewalt­frei­en Kom­mu­ni­ka­ti­on nach Mar­shall Rosen­berg wird es ver­schie­de­ne Arbeits­auf­trä­ge und Aus­tausch­pha­sen geben.

Referent*innen:
Nico­le Bor­geest (Erwach­se­nen­bild­ne­rin, Stu­di­en­lei­te­rin der Bil­dungs­stel­le Nord von Brot für die Welt)
und
Sim­ran Wes­ter (Trai­ne­rin für Gewalt­freie Kom­mu­ni­ka­ti­on (CNVC), Lei­te­rin des Ham­bur­ger Insti­tuts für Gewalt­freie Kom­mu­ni­ka­ti­on, Kun­da­li­ni Yoga Aus­bil­de­rin (KRI))

Nähe­re Infor­ma­tio­nen und Anmeldung:
https://​ewde​.gues​too​.de/​s​l​/​h​e​i​d​s​c​h​n​u​c​k​e​n​w​e​g24

Bei der Wan­de­rung han­delt es sich um ein Ange­bot der Bil­dungs­stel­le Nord, Brot für die Welt.