Sie befinden sich hier:   Zukunftsrat  |  Termine  
Freitag, 23. Juni 2017
 

Termine aus der Region

18:30 Uhr
Alfred Schnittke-Akademie
Max-Brauer-Allee 24
22765 Hamburg
Hamburg
Vorträge/Diskussion
nein
Nicht erst seit der Finanz- und Wirtschaftskrise von 2008 ist eine wachsende Krise der politischen Repräsentation zu beobachten. Dieses internationale Phänomen ist mit großem Misstrauen gegenüber den politischen Eliten verbunden. Verschiedene populistische Bewegungen und Parteien beeinflussen den Diskurs maßgeblich und gewinnen mit ihren menschenfeindlichen Kampagnen beträchtlich an Einfluss. Wie ist es zu dieser Entwicklung gekommen? Welche sozioökonomischen, politischen und kulturellen Einflüsse können diesen Trend erklären? Trotz großen Bürgerschaftsengagements – etwa bei der Unterstützung von Flüchtlingen – gibt es seit vielen Jahren eine gegenläufige Entwicklung. In den Studien von Wilhelm Heitmeyer u. a. finden wir mögliche Erklärungsansätze, warum immer häufiger Menschen aus der „Mitte“ der Gesellschaft zu autoritären Lösungen neigen und Empathie verloren geht. Diese Phänomene zu verstehen, ist eine Voraussetzung für eine demokratische und emanzipatorische Gegenbewegung. Das gilt auch für die Kirchen, die in dieser Debatte eine wichtige Rolle spielen können. Impulse von: Prof. Dr. Wilhelm Heitmeyer, Soziologe, Universität Bielefeld; Gerhard Ulrich, Landesbischof der Nordkirche. Moderation: PD Dr. Ralf Ptak, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt Veranstalter: Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt, Kirchlicher Entwicklungsdienst der Nordkirche, Arbeitsstelle Weitblick des Kirchenkreises Hamburg-West/Südholstein
Alfred Schnittke-Akademie
Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt
Königstraße 54, 22767 Hamburg
040 /30 620-1352
hamburg@kda.nordkirche.de
www.kda.nordkirche.de
 

zurück

Termine aus der Region
 

Der Zukunftsrat Hamburg ist
Mitglied in der Klima-Allianz:

die klima-allianz

 

Rundbrief

Der Newsletter informiert Sie regelmässig per E-Mail über aktuelle Initiativen und Aktionen des Zukunftrat Hamburgs. Freuen Sie sich auf die kommende Ausgabe mit interessanten Themen.

Rundbrief-Logo
 

Anzeigen Neu

Ab sofort veröffentlichen wir im Rundbrief und auf der Webseite Anzeigen. Ihre Anzeige erreicht einen aufmerksamen Kreis von Leserinnen und Leser, die an Nachhaltigkeit interessiert sind. Die Preisliste kann jederzeit per E-Mail angefordert werden. Gerne sind wir Ihnen bei der Gestaltung Ihres Werbebanners behilflich.